Modelle

Tummelisa

Baukasteninhalt und Beschreibung:

Das Modell ist natürlich ganz aus Holz (Sperrholz, Balsa und Kieferleisten) aufgebaut.
Alle sichtbaren Leisten und Einzelteile befinden sich genau an gleicher Stelle, wie beim Original.

Die Teile sind auch wie bei meinen anderen Modellen größtenteils mittels Computer gefräst, die Leisten und Brettchen vor geschnitten und nummeriert.

Die Motorhaube aus Epoxy hat einen Durchmesser von ca. 260 mm.

Die Pläne im Maßstab 1:1 gehören ebenso wie alle Kleinteile (z. B. Spannschlösser, Gabelköpfe und Schrauben) zum Holzbaukasten.

Zum Zusammenbau der Tummelisa werden nur die 4 Tragflächenhälften mittels 5 mm Stahldrähten an den Rumpf gesteckt, die 4 Tragflächenstreben, an denen die ganze Verspannung fest angebracht ist, oben und unten verschraubt.
So ergibt sich:
Flächen anstecken
Verstrebungen mit 8 Inbusschrauben befestigen.

Die Tummelisa wurde auf den Messen in Sinsheim, Dortmund und Erfurt ausgestellt.

Verkaufspreis
incl. Oldtimerräder – Bausatz mit Beschreibung, sowie Dekor, zuzüglich Porto und Verpackung.

Lieferzeit auf Anfrage

Ersatzeile sind natürlich bei Bedarf bei mir zu bekommen.

Das Projekt wurde aufwändig am Original, im Flygvapen – Museum in Malmen/Schweden fotografiert, gefilmt und vermessen.

Eine mitgelieferte Dokumentation gibt Aufschluss über Verwendung, Farbgebung und weitere Details.

 

Tummelisa, Tumeliten oder Ö 1

Typ: Semi Scale Modell
Maßstab:
1:3,5

Spannweite: 2228 mm
Länge:
1561 mm

Profil Fläche: Clark Y

Gewicht: ca. 7 – 8 kg

Motor: ca. 38 ccm

Seiten- Höhen- Querruder und Motordrossel

 

Bausatz: 549 Euro