• Allgemein

    Flugmodellbau

    WILLKOMMEN …………….dass ist eine Punktlandung auf der Homepage von WOOD CLASSICS. Hier stelle ich meine Konstruktionen und mein Zubehör vor. Als Grundlage stehen bei der Planung immer Originale im Vordergrund. Die Fertigung geschied bei mir – und dann bei Ihnen, – wie in der „guten alten Zeit“. Ein Holzwurm braucht eben etwas Schleifstaub. PLANUNG KONSTRUKTION FERTIGUNG VERTRIEB alles aus meiner Hand mehr als 50 Jahre Erfahrung stecken in meinen Modellen. Made in Germany Sollte doch einmal ein Crash passieren, helfe ich durch Ersatzteillieferung bei der Gesundung. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   Festnetz: 09286 800 788                           Mobil: 0177 753 6204    oder    0176 466 24250 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   **********************************************************************************************************       Meinen…

  • Modelle

    Cessna L-19 Bird Dog

    Baukasteninhalt und Beschreibung: Der Schnellbaukasten „Bird Dog“ enthält alle Spanten und Rippen in Leichtsperrholz und Balsa, Verstärkungen und wo erforderlich hochwertiges Flugzeugsperrholz werden CNC gefräst. Die meisten Teile werden verschliffen, nummeriert und zu Baugruppen in Beuteln verschweißt. Die Leitwerke werden an den Rumpf gesteckt und können zum Transport leicht abgenommen werden. Die Tragflächenanfertigung geschieht ganz normal in Rippenbauweise mit Haupt- und Hilfsholm auf einem ebenen Baubrett. Eine Helling ist nicht erforderlich. Tragflächen und Leitwerke sind wie beim Original voll beplankt. Die Motorhaube wird aus Epoxy hergestellt. Am Fahrwerksbügel (hochwertiges GFK) sind Räder mit einem Durchmesser von 125 mm vorgesehen. Leichter Einbau der „Innereien“ durch eine große Dachklappe und eine…

  • Modelle

    Tummelisa

    Baukasteninhalt und Beschreibung: Das Modell ist natürlich ganz aus Holz (Sperrholz, Balsa und Kieferleisten) aufgebaut. Alle sichtbaren Leisten und Einzelteile befinden sich genau an gleicher Stelle, wie beim Original. Die Teile sind auch wie bei meinen anderen Modellen größtenteils mittels Computer gefräst, die Leisten und Brettchen vor geschnitten und nummeriert. Die Motorhaube aus Epoxy hat einen Durchmesser von ca. 260 mm. Die Pläne im Maßstab 1:1 gehören ebenso wie alle Kleinteile (z. B. Spannschlösser, Gabelköpfe und Schrauben) zum Holzbaukasten. Zum Zusammenbau der Tummelisa werden nur die 4 Tragflächenhälften mittels 5 mm Stahldrähten an den Rumpf gesteckt, die 4 Tragflächenstreben, an denen die ganze Verspannung fest angebracht ist, oben und…

  • Modelle

    Waco

    Waco Das Semi Scale Modell im Maßstab 1:4, mit einer Spannweite von 2500 mm und einer Länge von 1960 mm kann mit funktionstüchtigen Türen gebaut werden. Die Waco YKS-6 eignet sich hervorragend zum Flugzeugschlepp, eine Abwurfklappe kann für manchen Spaßfaktor sorgen. Die gesamten Leitwerke können problemlos zum Transport vom Rumpf abgenommen werden und die WACO lässt sich somit auch in normalen Mittelklassefahrzeugen leicht transportieren. Zum GERNbaukasten gehören: neben allen Leisten und Frästeilen auch die Pläne 1:1. Alle Kleinteile wie Schrauben, Muttern, Gabelköpfe, Löthülsen, Befestigungselemente usw. Eine beiliegende Mappe enthält die Bauanleitung und eine Stückliste. Der Frästeilesatz beinhaltet: Frästeile für den Rumpf Frästeile für Seiten- und Höhenleitwerk Alle Rippen und…

  • Modelle

    RAF

    RAF Baukasteninhalt und Beschreibung: Der Baukasten des Doppeldeckers RAF Se5 enthält alle Teile die zum Bau des Modells nötig sind, für den Rumpf die Spanten,  Rumpflängsträger, Verstärkungen in Leichtsperrholz und Balsa, sowie alle Leisten in Balsa oder Kiefer. Die Teile sind exakt CNC gefräst. Die meisten Teile werden verschliffen, nummeriert und zu Baugruppen in Beuteln verschweißt. Das Fahrwerk ist am Rumpf mittels GFK Rohre zum Stecken angebracht, dasselbe gilt auch für den Baldachin. Das Leitwerk kann abnehmbar gestaltet werden. Die Tragflächenanfertigung geschieht ganz normal in Rippenbauweise mit Haupt- und Hilfsholm auf einem ebenen Baubrett. Eine Helling ist nicht erforderlich. Die Flächen sind wie das Original auch nicht beplankt. Außerdem…

  • Modelle

    Chipmunk

    Chipmunk Baukasteninhalt und Beschreibung: Der Prototyp der de Havilland Chipmunk ist mit einem 50 ccm RCGF Motor ausgerüstet, bei der Erprobung hat sich aber heraus gestellt, das dies schon ganz schön übermotorisiert ist.  Der Schnellbaukasten de Havilland Chipmunk enthält alle Spanten und Rippen in Leichtsperrholz und Balsa, Verstärkungen und wo erforderlich, hochwertiges Flugzeugsperrholz. Die Teile sind CNC gefräst. Die meisten Teile werden verschliffen, nummeriert und zu Baugruppen verschweißt. Die Beplankungsbrettchen sind vorgeschnitten, müssen aber noch angepasst werden. Das Höhenleitwerk wird an den Rumpf geschraubt und kann zum Transport leicht abgenommen werden. Das Servo dafür ist im HLW untergebracht, wie beim Original ist die Anlenkung verdeckt eingebaut. Die Tragflächenanfertigung geschieht…